Auszeit im Café am Rande der Welt

Meine Inspiration

Ich hatte immer das Gefühl, dass ich die erste Person bin, die meine Bücher lesen soll. Das war nie wahrer als bei diesem dritten Besuch im Café. Was ich dort gefunden habe, hat mir geholfen, Antworten auf Dinge zu finden, mit denen ich in den letzten Jahren wirklich zu kämpfen hatte.

Dies ist das dritte Buch in der Reihe Das Café am Rande der Welt.

Es ist Jahre her, dass John das Café am Rande der Welt das letzte Mal besucht hat. Obwohl sein Leben viele wunderbare Aspekte hat, kämpft er mit dem Verlust seiner Jugend. Nach dem Tod seines Paten befindet sich John in einer stürmischen Nacht auf einer verlassenen Straße. Ein naher Unfall und ein überraschendes Treffen mit einem hilfebedürftigen jungen Mädchen führten ihn unerwartet wieder in das Café, das sein Leben in der Vergangenheit so sehr verändert hat.

Seine Erfahrungen dort eröffnen ihm, wie jedes Mal, neue Denkweisen. Diesmal über Altern, Bedeutung und Wiederverbindung.

Entspannen Sie sich in der rot gepolsterten Kabine Ihrer Wahl, nehmen Sie eine Gabel für einen Erdbeer-Rhabarber-Kuchen und genießen Sie Ihren dritten Besuch im Café am Rande der Welt.

Share this book