Wiedersehen im Café am Rande der Welt

Meine Inspiration

Etwa zehn Jahre, nachdem ich das erste Buch geschrieben hatte, fragte ich mich, was im Café so vor sich geht. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr schrieb sich die Geschichte von selbst in meinem Kopf. Als ich mich hinsetzte und mit dem Schreiben begann, überkam mich das wunderbare Gefühl, irgendwie nach Hause zu kommen.

Dieses Buch ist die Fortsetzung zum Nr. 1 Bestseller – Das Café am Rande der Welt.

In einer x-beliebigen Nacht, auf einer verlassenen Straße, ändert sich das Leben von John schlagartig, als er ein kleines Café mit dem liebevollen Namen „Das Café am Rande der Welt“ betritt.

Nachdem er einen ganzen Abend dort verbracht hat, bricht er mit einer neuen Perspektive über den Sinn des Lebens im Allgemeinen sowie ganz besonders seines Lebens auf.

Zu seiner großen Überraschung findet er sich zehn Jahre später erneut in diesem Café wieder. Auf der Kaffeekarte finden sich weitere Fragen:

Warum bist Du hier?
Befindest Du Dich dort, wo Du hingehörst?
Hast Du MPO?

Und schon warten neue Abenteuer darauf, erlebt zu werden.

Wie auch zuvor, katapultiert die Zeit im Café sein Leben in eine inspirierende und neue Richtung.

Die wunderschönen Hawaii-Inseln bilden die Kulisse für die Fortsetzung des Nr. 1 Bestsellers Das Café am Rande der Welt und versetzen die Leser zurück an den Ort, an dem köstliche Speisen, gedankenanregende Fragen und lebensverändernde Erfahrungen auf der Speisekarte stehen. Setzen Sie sich in eine gemütliche Ecke ans Fenster und genießen Sie Ihr Wiedersehen im Das Café am Rande der Welt.

Share this book